Termin

Titel: Gottesdienst
So., 09. Dez. 2018 10:00 - 11:30

Wie sehen die Gottesdienste in der Lukas-Gemeinde aus?

„Gottesdienst“ – das bedeutet, dass wir uns bewusst Zeit nehmen, um unsere Beziehung zu Gott zu vertiefen. 

Meist beginnen wir unsere Gottesdienste mit Lobpreis. Wir singen Lieder, mit denen wir Gott anbeten. Wechselnde Teams begleiten uns dabei mit moderner Musik.

Normalerweise folgt dann die undefinedPredigt. Unsere Pastoren bringen uns die Bibel näher und geben Anregungen und praktische Hilfen für unseren Glauben und das alltägliche Leben. 

Ganz wichtig ist natürlich auch das gemeinsame Gebet. Wer ein besonderes Anliegen oder Sorgen hat, kann außerdem nach dem Gottesdienst von den diskreten Gebets-Teams für sich beten lassen.

Unsere Gottesdienste dauern knapp 90 Minuten. Oft gibt es neben den Grundelementen – Lobpreis, Predigt, Gebet – noch Interviews, Erfahrungsberichte, Spiele oder kurze Videos. Abwechslungsreich ist es eigentlich immer.

Für Kinder ab dem 1. Lebensjahr bieten wir parallel zum Sonntagsgottesdienst ein umfassendes Kinderprogramm: In vier verschiedenen undefinedAltersgruppen eingeteilt kann unser Nachwuchs in den schönen Kinderräumen der Gemeinde singen, spielen und Jesus kennenlernen.

Und danach?

„Beziehung tut gut“: Während im Gottesdienst die Beziehung zu Gott im Vordergrund steht, bietet das anschließende Mittagessen Gelegenheit und Raum, das Zwischenmenschliche zu pflegen und zu genießen.