Neuigkeiten

 

Das Markus-Evangelium live und in voller Länge

„Beim Markustheater müssen wir uns nicht selbst verbiegen, um die richtigen Worte zu finden, sondern können das Wort Go es ganz für sich alleine sprechen lassen. Es war wirklich erstaunlich, wie Go nicht nur bei uns Schauspielern, sondern auch bei vielen Zuschauern etwas bewegt und Herzen angerührt hat.“ (Schauspielerin)

Bisher konnten Zuschauer deutschlandweit in vielen Gemeinden das Markusevangelium erleben und Gottes Wort hören. Gemeinsam wollen wir dies nun in der Lukas-Gemeinde ermöglichen.

In 90 Minuten spielen 15 Lukianer alle Begebenheiten des Markus-Evangeliums. Ohne Requisiten, ohne Kostüme, ohne schauspielerische Vorerfahrung und als Rundtheater: Die Zuschauer sitzen im Kreis, in Stuhlreihen hintereinander. Gespielt wird in der Mitte, in Gängen zwischen und hinter dem Publikum. Dadurch sitzt das Publikum mitten im Geschehen. Das Evangelium wird hautnah erlebt. Die Kraft und Wirkung liegen im Wort Gottes selbst. Sein Wort wird nicht leer zurückkehren. Auf diese Verheißung dürfen wir vertrauen und erwarten, dass Gott in dem Leben der Zuschauer wirken will und wird. 

Dafür sollten wir als Lukas-Gemeinde mutig Kollegen, Freunde, Familie und Kommilitonen einladen.

Du möchtest noch mitmachen? Dann melde dich einfach bei Kodi Moore: Opens window for sending emailkodi.moore(at)smd(dot)org
Was noch gebraucht wird sind Beter. Wenn du konkrete Gebets- anliegen haben möchtest, dann schreib gerne an Kodi. 

 

 

 
27.02.2017

 
  • Das Markus-Evangelium live und in voller Länge

    „Beim Markustheater müssen wir uns nicht selbst verbiegen, um die richtigen Worte zu finden, sondern können das Wort Go es ganz für sich alleine sprechen lassen. Es war wirklich erstaunlich, wie Go nicht nur bei uns...

    [mehr...]

      27.02.2017
  • Rückblickend auf den Mitarbeitervisionstag

    Wenn man etwas zum ersten Mal macht, soll man ja gnädig mit sich sein. Das musste ich noch nicht einmal…

    [mehr...]

      23.02.2017
  • Vision und Training für Mitarbeiter

    Liebe Weggefährten und Mitstreiter, wo kommen wir her, wo wollen wir hin? Wie erreichen wir unsere Ziele? Diesen und weiteren Fragen wollen wir am 18. Februar mit allen Mitarbeitern der Lukas-Gemeinde nachgehen.

    [mehr...]

      13.01.2017
  • Der besondere Urlaub 2017

    Herzliche Einladung zu einer erholsamen, inspirierenden Urlaubswoche im christlich geführten Hotel Paladina in Pura am Luganer See:

    [mehr...]

      06.01.2017
  • Kinderfreizeit 2017 der Lukas-Gemeinde Berlin, jetzt Anmelden

    Bald ist es wieder soweit: Die einzigartige, heiß begehrte und freudig erwartete Kinderfreizeit beginnt - diesmal im Feriendorf Hoher Hain! Alle Kinder im Alter von 8-13 Jahren sind herzlich eingeladen.

    [mehr...]

      01.01.2017
  • Lukas' neuer Look

    Das Bild zeigt das Logo der Lukas-Gemeinde: ein Kreuz mit dem Schriftzug "Beziehung tut gut".

    Ab sofort präsentiert sich die Lukas-Gemeinde mit einem überarbeiteten Logo, neuen Farben und Schriften. Die Überarbeitung der Webseite folgt 2017

    [mehr...]

      30.11.2016
  • Vertrauen bauen – ein Seminarbericht

    Der Screen ist kaputt! Mein tolles Handy! Aber – macht ja nichts, wofür gibt es die Versicherung? So fing das Seminar für mich an: Der U-Bügel meines Fahrradschlosses war auf den Bildschirm meines Telefons gefallen, und zwar...

    [mehr...]

      12.11.2016
  • MIA hat's gefallen!

    Es ist Donnerstagabend. Der Parkplatz der Josua-Gemeinde in Spandau füllt sich nach und nach mit Autos verschiedenster Kennzeichen. Wenn man ins Foyer kommt, wird man von dynamischen jungen Erwachsenen begrüßt und kriegt eine...

    [mehr...]

      11.11.2016
Treffer 1 bis 8 von 28
<< Erste < Vorherige 1-8 9-16 17-24 25-28 Nächste > Letzte >>