Senioren: Edelsteine!

Es lohnt sich, alt zu werden! Die Senioren treffen sich an jedem 2. Donnerstag im Monat, 15.00 - 17.00 Uhr im Gemeindehaus.

"Kuchen, Gemeinschaft und Ausflüge begeistern Herz, Magen und Verstand."

In unserem Seniorenkreis herrscht eine fröhliche Atmosphäre, und man findet vielleicht eher Freunde als in der großen Gemeinde. Auch wer sich noch nicht so alt fühlt, kann hier älteren Menschen begegnen und von ihnen lernen. So verstehen wir uns als Brückenbauer zwischen Jung und Alt. Einmal im Jahr veranstalten wir eine Reise oder fahren zusammen mit den anderen Generationen auf die Gemeindefreizeit im Herbst.

Auch Sonntags nach dem Gottesdienst ("Gemeinschaft nach dem Gottesdienst") treffen wir uns oben im "neuen Konferenzraum" und haben Gemeinschaft bei Mittagessen, Kaffee und Kuchen.

Am 4. Donnerstag im Monat haben wir auch "Gebet am Nachmittag". Der Schwerpunkt des Gebets liegt bei persönlichen Anliegen, Gemeindeanliegen und dem Reich Gottes insgesamt. Gemeinsames Singen, musikalische Beiträge, persönliche Erlebnisse und das Anteilnehmen am Ergehen Einzelner runden den Nachmittag ab. Er ist so angelegt, dass Freunde und Bekannte mitgebracht werden können. Nach dem Gebet ist Gelegenheit zum Austausch bei Kaffee, Tee und Gebäck.

Außerdem gibt es das "Dienstagscafé"! Auch hier kann man Freunde und Bekannte treffen, gemütlich frühstücken oder brunchen und Gemeinschaft haben.

Einmal im Monat gibt es anschließend auch eine "Kreativ am Mittag" für alle, die Lust haben kreativ zu werden und Freude haben an Handarbeiten, Basteln, Singen, Spielen, Vorlesen und vielem mehr, haben 

Also, wir würden uns freuen, Sie bei einem unserer Angebote, aber natürlich auch im Gottesdienst, wieder zu treffen!