Sommerprojekt 2013

Sommerprojekt 2013 in Berlin

Auch diesen Sommer gab es wieder einen Einsatz von jungen Menschen aus unserer Gemeinde. Diesmal ging es aber nicht nach Tschechien, Polen oder Ägypten. Nein, diesmal blieben sie hier, mitten in Berlin- 10 Tage, 100 Jugendliche, eine Stadt und zahlreiche Projekte. 

Wer war dabei? 

Unsere Jugendgruppe Riptide freute sich auf zwei Jugendgruppen aus Mülheim und der Schweiz und Master's Commission Jahu. Alle haben zusammen im Gemeindehaus geschlafen und gewohnt.

Und was haben sie genau gemacht? 

Sie knüpften untereinander Freundschaften, wuchsen als Team zusammen und bereiten sich auf die Projekttage vor. Dabei lag auch ein besonderer Fokus auf geistliche Gemeinschaft durch Inputs, Kleingruppen, Anbetungszeiten und vielem mehr.

Und was wird dann an den Projekttagen gemacht? 

Es gab neun verschiedene Teams. Drei von ihnen machten jeweils Kinderfeste in der Schöneberg, Prenzlauerberg und Hohenschönhausen. Dann gab es ein Sportteam, ein Team welches Neustart e.V. hilf und vier weitere Teams, die ganz praktisch in ganz Berlin hilfen: Bei der Berliner Tafel, der Bahnhofsmission, am Mimi-Treff, oder auch kreative Projekte am Breidscheitplatz selbst organisierten und anboten (z.B. "Be Our Guest")

Uns sie wurden sogar von der B.Z. entdeckt, die einen Artikel in ihrer Rubrik "Berliner Helden" über uns schrieb. Den Artikel gibt es undefinedhier